Der meditative Weg zu Dir selbst

Herzlich willkommen!

Was ist Yoga und Malen?

Ich verstehe das Malen in diesem Zusammenhang nicht als Handwerk, sondern als intuitiven und meditativen Prozess in dem eine tiefe Verbindung zwischen dem Malenden und dem Gemalten entsteht.
Aufgrund der vielen Gemeinsamkeiten und der sich ergänzenden Aspekte von Yoga und Malen halte ich eine Kombination dieser beiden Methoden für sinnvoll und bereichernd.
Jeder Kurs/Workshop beginnt mit einer Yogasequenz, die dich erst mal bei dir und im „Hier und Jetzt“ ankommen lässt. Es sind daher auch keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.       weiterlesen

Warum Yoga und Malen?

Yoga üben zielt darauf , sich der Wahrheit, jenseits falscher Wahrnehmung zu nähern, dabei kann der kreative Prozess des Malens unterstützend wirken. Der Malprozess seinerseits kann Dinge zum Vorschein bringen, die man gern ändern möchte. Ebenso wie der Yoga lässt er uns unsere Stärken, aber auch unsere Schwächen erkennen. In beiden  Fällen setzt dies Offenheit und Akzeptanz voraus. Sowohl Yoga als auch das Malen können zu einem ruhigen, gesammelten und ausgerichteten Geist führen und somit ein besseres Verstehen möglich machen. Sie können sich zum Erreichen dieses Ziels gegenseitig unterstützen. Yoga und Malen erweitern die Wahrnehmungsfähigkeit ebenso für die innere wie für die äußere Welt, fördern die Reflexionsfähigkeit und können neue Perspektiven eröffnen. Sie helfen dabei, Potentiale zu entdecken und zu entfalten.

 

Was macht den Yoga als ganzheitliches Übungssystem zu einem guten Partner für einen intuitiven Malprozess?

Der Yoga macht es durch seine Übungen mit Körper, Atem und Geist, möglich, bei sich  selbst anzukommen, sich selbst zu begegnen. Durch alltagsferne Bewegungen, Atemtechniken und Meditation eröffnet er uns neue Wege und Welten. Wir werden in die Lage versetzt, uns besser kennen zu lernen, nicht nur bezüglich unserer Grenzen, sondern auch hinsichtlich unserer Potentiale.

Der Yoga hilft beim Loslassen und beim Aufgeben vorgefertigter Meinungen und Vorstellungen, sowie beim Durchbrechen uns lieb oder lästig gewordener Muster und Gewohnheiten. So gelangen wir in die Lage, neue Sichtweisen und Perspektiven zu entwickeln und einem Zustand von Offenheit zu erreichen. Yoga zielt auf Veränderung. Diese geschieht u.a. durch Selbstreflexion. Das Erlangen von Erkenntnissen ist ein wichtiges Ziel des Yogaübens.

Durch den kreativen Prozess des Malens provozieren wir, dass das Unbewusstes in uns aufsteigt, mit dem wir uns dann auseinandersetzen.  weiterlesen 


 



Yoga Ananda

Uta Gilewski
Orthstraße 16
09131 Chemnitz


Telefon: +49 371 2831461
E-Mail info@yoga-malen.de
www.yoga-malen.de

Besuchen Sie auch unsere Webseite
www.yoga-ananda-chemnitz.de

 

„Alles ist und bewegt sich nach einem einzigen Gesetz: dem Leben.“ (Frida Kahlo)

Unsere nächste Veranstaltung

Sonnabend,  28.Oktober 2017
von 11 bis 18 Uhr
09131 Chemnitz, Orthstraße 16

Preis: 70,-€
inklusive Material und Imbiss

Verbindliche Anmeldung bitte bis spätestens 1 Woche vor Veranstaltung per Email mit Angabe von  Telefonnummer, Name und Anschrift

weitere Termine nach Absprache

zur Anmeldung: